Menu

Bikestar Kinderroller

Es gibt wirklich zahlreiche Kinderroller auf dem Markt, doch ein ganz besonderes Modell ist er Bikestar Kinderroller. Mit diesem Roller wird jedes Kind besonders viel Spaß haben. Erfahre hier mehr über die Eigenschaften des Rollers, wo es diesen zu kaufen geht und was die Vor- und Nachteile des Modells sind.

Bestseller Nr. 1
HOMCOM Kinderroller ab 5 Jahre Scooter Kinderscooter Tretroller Cityroller Kinder Roller Kickboard mit Luftreifen 12 Zoll Gummi Aluminium Weiß 120 x 58 x 85-95 cm
  • Höhenverstellbar: Der Lenker ist höhenverstellbar und kann der Körpergröße angepasst werden.
  • Mit Bremsen: Kommt mit einem Doppelbremssystem, für ein leichtes Bremsen. Das niedrige Deck und die großen Räder sorgen für eine sichere Fahrt.
  • Hochwertig: Der Tretroller hat einen stabilen Rahmen aus Stahl. Das Material ist robust und langlebig. Die Räder verfügen eine Aluminiumlegierung und sind verschleißfest.
  • Aufblasbare Reifen: Ausgestattet mit rutschfesten und verschleißfesten Gummirädern, aufblasbar für den Langzeiteinsatz.
  • Produktdaten: Maximale Belastbarkeit 100 kg, Gesamtmaße 120L x 58B x 85-95H cm. Alter empfohlen: 5+ Jahre alt. Montage erforderlich.
Bestseller Nr. 2
HOMCOM Kinderroller Lenker Verstellbar Scooter Tretroller Cityroller Kinder Roller Kickboard mit Luftreifen 12 Zoll ab 5 Jahre Blau 120 x 58 x 75-80 cm
  • Höhenverstellbar: Der Lenke ist höhenverstellbar und zwischen einer Höhe von 75 cm bis 80 cm eingestellt werden. So kann ihr Kind den Roller länger nutzen.
  • Mit Bremsen: Verfügt über eine Vorder- und Hinterradbremse, mit dem Doppelbremssystem fällt ihren Kindern das Bremsen leichter.
  • Hochwertig: Der Tretroller besteht aus Stahl und ist stabil und langlebig. Die Räder verfügen über eine Aluminiumlegierung.
  • Aufblasbare Reifen: Ausgestattet mit rutschfesten und verschleißfesten Gummirädern, aufblasbar für eine langfristige Nutzung.
  • Produktdaten: Maximale Belastbarkeit 100 kg, Gesamtmaße 120L x 58B x 75-80H cm. Empfohlenes Alter: Ab 5 Jahren. Montage erforderlich.
Bestseller Nr. 3
BLUE GORILLAZ Roller Kinderroller Tretroller Kickscooter für Jungen, Mädchen ab 6 - 7 Jahre | 12 Zoll Scooter mit Luftreifen | Mint
  • LUFTREIFEN: Über Stock und Stein immer bestens gefedert geht’s mit den Luftreifen unseres Rollers durchs Gelände - kleinere Schwellen und Bordsteinkanten sind kein Problem
  • HÖHENVERSTELLBAR: Selbst nach einem Wachstumsschub passt dieser Roller noch. Aufgrund des stufenlos höhenverstellbaren Lenkers lässt er sich ganz einfach der Körpergröße anpassen
  • QUALITÄTSARBEIT: Unser Roller ist mit einem äußerst stabilen Stahlrohrrahmen ausgestattet und erfüllt selbstverständlich alle Normen der EU als auch der USA. Keine spitzen Ecken oder Kanten
  • HOCHWERTIGE KOMPONENTEN: Die verwendeten Komponenten als auch die Lackierung sind selbstverständlich giftfrei - absolut kindgerecht! Und weil es auch mal etwas schneller auf dem Kinderscooter werden kann, haben wir eine kindgerechte Handbremse verbaut
  • STRAHLENDE KINDERAUGEN: Dieser Kinderroller ist ein ideales Geschenk zum Geburtstag, Weihnachten, Ostern oder zur Einschulung, sorgt für viel Freude bei den Kids und weckt ihren Entdeckergeist. Gefällt Ihnen der Scooter nicht, schicken Sie ihn innerhalb von 30 Tagen kostenfrei an uns zurück

Kaufberatung

Was ist ein Bikestar Kinderroller?

Der Bikestar Kinderroller sind wirklich stylische Kinderroller. In der Regel sind sie bereits vormontiert und es müssen nur ein paar wenige Teile noch angeschraubt werden, bevor er komplett einsatzfähig ist.

Die meisten Roller von Bikestar haben schlagfeste Metalllackierung und der mehrfach beschichteten Stahlrohrrahmen. Diese machen den Roller besonders stabil und lange haltbar. Selbst Stürze & Co. können dem Roller nicht wirklich viel anhaben.

Zusätzlich verfügt der Roller auch über jeweils ein Schutzblech am Vorder- und Hinterrad. Somit bleiben die Hosen der Kinder super sauber, was gerade die Eltern besonders freut.

Wer stellt die Bikestar Kinderroller her?

Der Name gibt bereits Auskunft über den Hersteller des Kinderrollers. Bikestar stellt nicht nur Roller, sondern auch Fahrräder, E-Bikes und vieles mehr her. Der Hersteller gehört tatsächlich zur Star-Trademarks GbR, welche auf dem Markt der Fahrräder besonders hohe Qualität bekannt ist.

Welche Arten von Bikestar Kinderroller gibt es?

Die Kinderroller von Bikestar unterscheiden sich in der Regel in der Farbe und Größe. So gibt es zum Beispiel Modelle für Kinder ab einem Alter von drei Jahren, oder aber ab einer Größe von etwa 105 Zentimeter. In der Regel sollten die Eltern einen Roller aussuchen, der sich an der Körpergröße des Kindes orientiert.

Wo kann man die Bikestar Kinderroller kaufen?

Die Kinderroller von Bikestar gibt es mittlerweile in vielen Fahrradläden zu kaufen. Jedoch auch in Geschäften mit Kinderbedarf. Natürlich können die Roller auch Online erworben werden. Auf den Seiten von amazon.de, mytoys.de oder auch babymarkt.de gibt es viele verschiedene Modelle, die du am besten selbst online miteinander vergleichst.

Wofür werden Bikestar Kinderroller verwendet?

Die Kinderroller von Bikestar haben fast alle Luftreifen. Diese sind besonders stabil auf der Straße und bieten somit mehr Sicherheit für unsere Kinder. Die Roller können wirklich überall mit hingenommen werden. So eignen sich die Roller zum Beispiel hervorragend für einen entspannten Sonntagsspaziergang. Während sie die Eltern gemütlich unterhalten, können sich die Kinder so richtig verausgaben.

Was ist bei dem Kauf von einem Bikestar Kinderroller zu beachten?

Beim Kauf eines Kinderrollers spielt vor allem die Größe des Kindes eine wichtige Rolle. Bikestar hat für jeden seiner Roller ein empfohlenes Alter und eine Mindestgröße angegeben. An diese sollte sich wirklich gehalten werden. Ist der Roller zu groß, oder zu klein, kann das Kind eventuell nicht richtig damit fahren und das Geld wäre somit verschwendet.
Wer sich die unterschiedlichen Modelle von Bikestar einmal genauer ansieht, erkennt auch die kleinen, aber feinen Unterschiede der Roller. Im Netz gibt es außerdem zahlreiche Bewertungen von anderen Käufern und auch Testberichte. Ein Vergleich lohnt sich auf jeden Fall und hilft eventuell bei der Kaufentscheidung.

Vor- und Nachteile von einem Bikestar Kinderroller

Vorteile

  • Viele Modelle je nach Alter und Größe
  • Stylisches Design
  • Leichtes Handling
  • Leichtes Gewicht
  • Speichen an den Rädern erlauben Abschließen mit Schloss
Nachteile

  • Nicht klappbar und somit schwer zu transportieren

Fazit

Wer auf der Suche nach einem Roller für sein Kind ist, ist bei den Bikestar Rollern auf jeden Fall gut aufgehoben. Die Qualität ist durchwegs überzeugend, die Roller sehen super aus und die Kinder werden damit mit Sicherheit jede Menge Freude haben. Wichtig ist nur die richtige Größe für das jeweilige Alter und die Größe des Kindes zu finden. Ist der richtige Bikestar Kinderroller erst einmal gefunden, möchte dein Kind ihn sicher nicht mehr hergeben.

 

Bikestar Kinderroller im Detail

Bikestar Kinderroller

Bei dem Bikestar Kinderroller handelt es sich um einen bereits zu 90% vormontierten, robusten sowie kindgerecht designten Micro Scooter, der von Kindern ab einer Körpergröße von 105 Zentimetern bzw. einem Alter von 3 Jahren benutzt werden kann.Der Bikestar Kinderroller ist mit einem stabilen, mehrfach beschichteten Stahlrohrrahmen ausgestattet und mit einer schlagfesten Metalllackierung versehen.