Menu

Tretroller für Erwachsene Test – Die besten Erwachsenenroller

Bei einem Tretroller für Erwachsene handelt es sich um ein Transportmittel, welches ähnlich wie ein Kinderroller aufgebaut ist, sich lediglich in puncto Optik unterscheidet. Tretroller für Erwachsene werden von vielen Herstellern auf dem heutigen Markt angeboten.

Hier klicken für den besten Tretroller für Erwachsene für 2019

 

Tretroller für Erwachsene Test: Wissenswertes zum Erwachsenenroller

Was ist ein Tretroller für Erwachsene?

Bei einem Tretroller für Erwachsene mit Gepäckträger, welcher auch als Cityroller, Scooter oder Kickscooter bekannt ist, handelt es sich um ein Fortbewegungsmittel, welches mit einer Bremse und oftmals auch mit einem E-Motor versehen ist. Tretroller für Erwachsene sind klappbar und mit einer unterschiedlichen Bereifung versehen. Es gibt Modelle mit 20 Zoll bis 24 Zoll Bereifung. Neben den herkömmlichen Tretrollern mit 2 Rädern, gibt es auch Dreirad Tretroller, die ein hohes Maß an Stabilität beim Fahren zur Verfügung stellen. Bei einem Tretroller ist die Vorder- und Hinterachse mit einem Trittbrett verbunden. Zur weiteren Ausstattung zählen Bremse, Licht oder Gepäckträger.

Tretroller für Erwachsene

Wie funktioniert ein Tretroller für Erwachsene?

Elektro Tretroller für Erwachsene sind mit 2 Rollen, einem Lenker, einem Trittbrett und oftmals mit Seitenständer versehen, manche Modelle verfügen über einen Motor. Tretroller werden, wie es der Name vermuten lässt, durch Treten mit einem Fuß in Bewegung gesetzt. Der Fahrer hält sich an der Lenkstange fest und koordiniert die Richtung. Im Nichtgebrauch lässt sich der Roller für Erwachsene flexibel per Seitenständer abstellen oder aber zusammenklappen sowie wegpacken. Bei manchen Cityrollern mit Bremse ist die Trittfläche sehr schmal, weshalb beide Füße hintereinander abgestellt werden müssen.

Wer stellt Erwachsenenroller her?

Tretroller mit Luftreifen oder mit Elektromotor für Erwachsene werden nicht nur von Einkaufszentren oder Geschäften bzw. Läden für Fahrradzubehör zur Verfügung gestellt, auch große Onlineversandhändler, wie Amazon, vertreiben Tretroller für Erwachsene von diversen Shop-Anbietern.

Welche Arten von Tretrollern für Erwachsene sind auf dem Markt vertreten?

Auf dem Produktmarkt gibt es verschiedene Tretroller. Es gibt die standardmäßigen Cityscooter, die sogenannten Waveboard-Scooter und zudem die Stunt-Tretroller. Cityscooter mit Handbremse für Erwachsene haben eine ähnliche Bauweise und sind in der Regel mit 2 Rädern aus Gummi ausgestattet. Der Räderdurchmesser liegt bei bis zu 2 Zentimetern. Neben Tretrollern mit Gummiräder gibt es auch Modelle, die über eine Luftbereifung verfügen. Auch wenn die Federung bei einer Luftbereifung besser ist, laufen Gummiräder gesamtheitlich betrachtet wesentlich runder, auch auf unebenem Gelände. Charakteristisch ist auch, dass bei Klapproller Modellen für die Stadt nur das Vorderrad steuerbar ist. Manche Cityroller sind mit Bremsen versehen.

Zusammengeklappt werden die Geräte über den Lenker. Waveboard-Scooter sind wie Cityroller ausgestattet, nur ist das Hinterrad ebenfalls drehbar. Stuntroller sind besonders stabil gebaut und mit einem hochwertigen Kugellager versehen. Stuntroller sind, wie es der Name vermuten lässt, nur für die Freizeit verwendbar. Sie sind im Straßenverkehr nicht erlaubt, da der Durchmesser der Räder sehr gering ausfällt und keine Sicherheit im Verkehr gegeben wäre. Stuntroller sind Tretroller ohne Motor, mit denen man in Skaterparks coole Tricks üben kann.

Wo kann man einen Tretroller für Erwachsene kaufen?

City Tretroller für Erwachsene sind nicht nur in Einkaufszentren, Supermärkten oder Baumärkten zu erwerben, auch bieten diverse Online-Shops, wie Amazon, verschiedene Modelle von Tretrollern für Erwachsene an.

Wofür wird ein Tretroller für Erwachsene verwendet?

Ein Tretroller für Erwachsene mit Sitz ist nicht nur für den täglichen Einsatz im Alltag einsetzbar. Die meisten Modelle sind klappbar und daher auch für den mobilen Einsatz verwendbar. Klappbare Tretroller lassen sich einfach in einer Tasche verstauen und bequem transportieren. Tretroller können auch im Bus, in der Bahn oder sogar im Flugzeug mitgeführt werden. Scooter für Erwachsene gelten im Gegensatz zu den Fahrrädern nicht als Gepäckstück und lassen sich daher überall hin mitnehmen. Es gibt auch Tretroller für den Hundesport auf dem Markt.

Was ist beim Kauf von einem Tretroller für Erwachsene zu beachten?

Bevor man sich für einen Tretroller für Erwachsene entscheidet, sollte man das Maximalgewicht des gewünschten Modells prüfen. Cityroller für Erwachsene sind in der Regel bis maximal 120 kg belastbar. Aber es gibt auch Modelle, die nur bis 70 Kilogramm belastet werden dürfen. Grundsätzlich sollte man sich für einen Tretroller entscheiden, der dem eigenen Körpergewicht entspricht. Die Maximalbelastung sollte in jedem Fall nicht überschritten werden. Ansonsten kommt es schnell zum Verschleiß. Des Weiteren unter die Lupe zu nehmen ist das Gewicht des Tretrollers. Ein City Scooter für Erwachsene wiegt zwischen 3 und 5 Kilogramm.

Je weniger der Tretroller wiegt, desto leichter lässt sich der Roller später zusammenklappen. Es macht Sinn, dass der Tretroller in einer Tragetasche geliefert wird, die sich später sehr gut für den mobilen Einsatz benutzen lässt. Ein weiterer wichtiger Punkt ist, dass der Tretroller diverse Anpassungsmöglichkeiten zur Verfügung stellt. Zum Beispiel sollte die Lenkerstange in der Höhe variabel verstellbar sein. Dies ist besonders wichtig bei größeren Menschen über 178 Zentimeter Körpergröße. Darüber hinaus lohnt es sich die Trittbretter des Rollers genau zu prüfen. Das Standbrett des Tretrollers mit Scheibenbremse sollte ausreichend Platz zur Verfügung stellen.

Vor und Nachteile von einem Tretroller für Erwachsene?

Vorteile:

  • Klapp Tretroller für Teenager und Erwachsene sind im Gegensatz zu anderen Fortbewegungsmitteln, wie beispielsweise Fahrräder, sehr preisgünstig.
  • Ein weiterer Vorteil ist, dass Tretroller fast überall zum Einsatz kommen können.
  • Tretroller für Erwachsene sind einfach zusammenklappbar und haben ein recht geringes Eigengewicht.
  • Tretroller für Erwachsene mit Motor lassen sich auch ideal für den mobilen Einsatz verwenden.
  • Es gibt sogar Tretroller Modelle, die speziell für Gelände Fahrten geeignet sind.
  • Tretroller für Erwachsene, die mit einem Elektromotor versehen sind, erreichen gute Fahrgeschwindigkeiten.

Nachteile:

  • Nachteilig bei Cityroller Modellen für Erwachsene ist, dass es nicht gestattet ist mit ihnen auf dem Fahrradweg zu fahren.
  • Tretroller werden bundesweit im Straßenverkehr nicht als Fahrzeug angesehen.
  • Ein weiterer Nachteil ist, dass faltbare Tretroller für Erwachsene keinen Gepäckträger besitzen oder eine Möglichkeit zum Verstauen von Utensilien zur Verfügung stellen.
  • Hochwertige Tretroller-Modelle für Erwachsene sind recht teuer in der Anschaffung und späteren Wartung, die regelmäßig vorgenommen werden muss.

Fazit

Ein Tretroller für Erwachsene ist ein praktisches, leichtes sowie ideal für den mobilen Einsatz verwendbares Fortbewegungsmittel, welches oftmals sogar mit einem Elektromotor versehen ist und hohe Fahrgeschwindigkeiten erreichen kann.

Hier klicken für den besten Tretroller für Erwachsene für 2019